Wir sind ComSof Fiber-Partner!

Seit Juni 2022 sind wir nun zertifizierter Design-Partner der ComSof Fiber. Doch was genau bedeutet das und wer oder was ist ComSof überhaupt? Diese Fragen möchten wir Euch in diesem Artikel einmal etwas näher erklären.
Wer oder Was ist ComSof Fiber?

Kurz gesagt ist ComSof eine Software, mit deren Hilfe man (Telekommunikations-)Netze schnell und ökonomisch effizient berechnen kann. Dabei baut sie auf GIS-Daten auf.

Wofür nutzen wir ComSof Fiber und wie funktioniert die Software?
Wir nutzen die ComSof Fiber zur Gestaltung und Darstellung unserer zu bauenden Telekommunikationsnetze.

Dafür werden zunächst einmal Rules nach Kundenvorgabe definiert. Diese enthalten unter anderem genaue Angaben über die zu verwenden Kabel und Rohre sowie den Bedarf an Fasern in Anschlusspunkten und vieles mehr. Anhand von Straßenlinien erstellt man sich dann ein Netz aus möglichen Gräben und Querungen, schließt die Versorgungspunkte an dieses Netz an und ComSof kann aus diesen Informationen ein Netz automatisch berechnen.

Was genau wird berechnet? Beispielsweise wo ein NVT steht, wie viele Häuser dort angeschlossen sind, wie viele Fasern von wo nach wo verlaufen und vieles mehr. Ein großer Vorteil ist, dass dies kostenoptimiert geschieht.

In der Ausführungsplanung geht es vor allem darum, die theoretischen Netze auch baufähig zu planen. Die automatisch generierten Netze sind oft in der Theorie ökonomisch effizient geplant, bedürfen in der Praxis allerdings noch ein paar Änderungen, um auch praktisch effizient und ökonomisch umgesetzt werden zu können. Dementsprechend passen wir die automatisch generierten Netze noch immer mit eigenen Subtypes basierend auf Oberflächen, Bauweisen und Verlegetiefen an. Wir optimieren beispielsweise auch die Standorte der verschiedenen Netzknoten.

ComSof ist alles in allem für unsere Arbeit ein wichtiges und sehr hilfreiches Programm, welches uns die tägliche Arbeit vereinfacht und uns schneller zum gewünschten Netzplan bringt.

Wie wird man zertifizierter Partner?
Um zertifizierter Partner der ComSof Fiber zu werden, benötigt ein Unternehmen je nach Größe einen oder mehrere Mitarbeiter, die sich gut mit der ComSof Fiber Software auskennen. Es finden offizielle Schulungen statt, an denen die Mitarbeiter teilnehmen und zu guter Letzt eine Prüfung ablegen müssen. Wird diese bestanden, kann das Unternehmen als offizieller Design-Partner gelistet werden.

Was heißt es für uns, Partner zu sein?
Partner zu sein heißt für uns vor allem, einen offiziellen Nachweis über unsere Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf die genutzte Software zu haben. Christoph und Malte können nun mit Stolz behaupten, sich auch offiziell und mit einer Urkunde bescheinigt, sehr gut mit der ComSof Fiber auszukennen und ihr Expertenwissen an andere Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben.

Ab sofort findet ihr uns als offiziellen Partner auf der ComSof-Webseite unter: https://comsof.com/fiber/certified-partners/